1.4 Gruppenbildungen/ Projekte/ Team

Gruppenbildung

In einer überschaubaren, altersgemischten Stammgruppe werden die Kinder individuell gefördert, sie erfahren Geborgenheit und Wärme und können gemeinsam von – und miteinander Lernen. Unsere Gruppengröße beträgt maximal 20 Kinder.

Unabhängig von der festen Stammgruppe unterscheiden wir Altersgruppen, in denen unsere pädagogische Arbeit und Themenschwerpunkte umgesetzt werden können. Die unterschiedlichen Gruppen richten sich nach dem Alter des Kindes und den damit verbundenen Lebensphasen, die sie in ihrer Entwicklung durchlaufen.

  • 2-3 jährige Mini Ponys
  • 3-4 jährige Ponys
  • 4-5 jährige Federn
  • 5-6 jährige Häuptlinge

Projekte

Wir bieten ebenfalls viele Vorschulprojekte an. Dies ist uns wichtig, um die Fähigkeiten der Kinder weiterzuentwickeln und bis zur Einschulung zu verfeinern.

Spanisch mit Federico: Federico ist unser lustiger /spanischer Junge. Er versteht und spricht nur spanisch. Alle Kinder lieben Federico und warten sehr gespannt darauf, was dieser donnerstags erzählt oder mitbringt.
Uns geht es nicht darum, dass die Kinder sich perfekt auf Spanisch ausdrücken oder verständigen können, sondern darum, dass sie mit Spaß und Freude eine Fremdsprache kennen lernen und sich später im Schulalter positiv daran erinnern.
Als wöchenlichtes Projekt sehen wir auch unseren Waldtag an, dieser findet jeden Dienstag für die Federn(4-5 jährige ) und Häuptlinge (5-6 jährige) statt.
Für unsere Mini Ponys (2-3 jährige) und Ponys (3-4 jährige), bieten wir jeden Dienstag einen Ausflugstag an.
Bei beiden Ausflügen ist es uns besonders wichtig, dass die Kinder die Natur uns ihre Gegebenheiten kennenlernen. Wir beobachten die Tierwelt und arbeiten mit unterschiedlichen Waldmaterialien.

Team: 4 pädagogische Fachkräfte arbeiten professionell und engagiert in einem Team zusammen. Ergänzt wird das Team durch ein/e Bundesfreiwilligendienstleistende/n (BUFDI), eine Köchin, Hauswirtschaftskraft und immer wieder wechselnden Schulpraktikantinnen.